Classic Open Air

Was haben José Carreras, die Scorpions, Buena Vista Social Club, Chris de Burgh und Xavier Naidoo & die Söhne Mannheims gemeinsam? Sie alle, und noch viele, viele andere, waren schon mal auf dem Classic Open Air Konzert auf dem Gendarmenmarkt aufgetreten. Jedes Jahr – inzwischen schon seit 1992 – findet dieses einmalige Ereignis in unserer Hauptstadt statt und lockt unzählige Zuschauer auf die Tribünen. In Zahlen heißt das: Seit 1992 haben über 640.000 Besucher in 112 Konzerten das Festival erlebt. Und mit Sicherheit auch nicht bereut 🙂 Wer ein Fan klassischer Musik ist, wird hier voll auf seine Kosten kommen! Aber auch Fans von Pop-, Rock-, oder Jazzmusik finden hier unterhaltsame und schöne Acts. Denn die künstlerische Bandbreite des Festivals erstreckt sich von den sogenannten „Star“-Konzerten über die „Konzept“-Konzerte (z.B. Verdi, Wagner, Strauß) bis hin zu den sogenannten Crossover-Konzerten, bei denen Pop-, Rock-, oder Jazzmusik immer mit dem klassischen Klangkörper fusioniert. Und wer ein Fan anspruchsvoller Architektur ist, wird Freude an der Konzert-Umgebung haben, denn Musik zu genießen in der einmaligen Kulisse des Gendarmenmarktes mitten im Herzen der Hauptstadt Berlin hat schon was erhabenes…

Aufgrund der jährlich teilnehmenden Stars aller Richtungen – Montserrat Caballé, Roberto Alagna, José Cura, Marcelo Alvarez, Anna Maria Kaufmann, Thomas Quasthoff, Lucia Aliberti, Chaka Khan, Al Jarreau, Roger Cicero, Udo Jürgens, Till Brönner, Paul Kuhn, Annett Louisan, Curtis Stigers etc. – spricht das Event ein breites Publikum an. Und wenn noch das Wetter mitspielt, dann ist ein Abend vom 5. bis zum 9. Juli 2012 auf einem der schönsten Plätze Europas – dem historischen Gendarmenmarkt im Herzen Berlin – ein unvergessliches Ereignis. Allerdings sind die Preise natürlich nicht ganz ohne:

Am Donnerstag kostet die preiswerteste Eintrittskarte noch 45,50 Euro, ab Freitag kostet diese immer noch 39,50 Euro. Die beste Aussicht bzw. das schönste Klangerlebnis kostet dagegen 79,50 Euro (am Donnerstag 89,50 Euro).

Bild: http://www.classicopenair.de